Kontakt          Impressum
 

TERRA X5. Projektfaktura



Für wen ist die Projektfaktura sinnvoll?

Projekte, wie z. B. Gartenneuanlagen, Dachterrassenbau, Pflasterarbeiten oder Zaunanlagen fertigen, müssen richtig geplant und verwaltet werden. Es gibt also viele Anwendungsgebiete, wo der Einsatz einer Projektfaktura sinnvoll ist. Durch dieses Modul wird das Erstellen von Angeboten, Abschlagsrechnungen, Schlussrechnungen sowie Planungen deutlich vereinfacht.

Was ist ein Projekt?
Ein Projekt ist ein einmaliges, zeitlich befristetes Vorhaben mit einem definierten Ziel. Dabei werden sachliche, zeitliche und finanzielle Vorgaben mitgeplant und müssen berücksichtigt werden. In der Regel birgt ein Projekt, im Gegensatz zu regelmäßigen, stets ähnlich durchgeführten Arbeiten, meist einen ganz anderen Arbeitsaufwand. Es sollte in einer speziellen und befristeten Organisationsform, der sogenannten Projektorganisation, abgewickelt werden.

Die X5.Projektfaktura
Das Modul X5.Projektfaktura bietet für den Anwender viele Möglichkeiten. Mit diesem Modul können einzelne Projekte geplant, Angebote und Abschlagsrechnungen nach Arbeitsfortschritt erstellt werden. Bei Erstellung eines neuen Projektes werden die einzelnen Arbeitsbereiche in verschiedenen Titeln gegliedert. Als erstes wird eine Projektdefinition vorgenommen. Das Projekt bekommt eine Bezeichnung und wird nun kurz beschrieben. Zum Beispiel: Gartenanlage Frau Müller, Neugestaltung und Terrassenbau mit Natursteinpflaster.

Danach können bei der Projektplanung die einzelnen Bereiche wie im u.a. Beispiel aussehen:

  • Entsorgung Altanlage
  • Aufbau der Terrassenfläche
  • Aufbau der Gartenfläche
  • Bepflanzung des Gartens

Nun werden diese Bereiche ganz leicht mit verschiedenen Leistungen (Mutterboden aufbringen, Pflaster verlegen, Entsorgung usw.) und Artikeln (Pflanzerde, Bäume, Natursteinpflaster, usw.) gefüllt. Diese Artikel können aus unserer X5.Artikelverwaltung übernommen und auch mit Zusatztexten und individuellen Leistungsbeschreibungen versehen werden. Es können auch einzelne neue Leistungen individuell eingegeben werden, ohne dass diese in der X5.Artikelverwaltung schon hinterlegt sind.

Aufmaße können über Formeln individuell berechnet und in das Projekt übernommen werden. In der Formel­sammlung sind bereits wesentliche Berechnungen hinterlegt und können sehr einfach an die eigenen Bedürfnisse angepasst werden. Somit können jetzt Leistungen in verschiedenen Einheiten, z. B. m², m³ oder Tonnen, berechnet werden. Im Projekt können für die einzelnen Leistungen Festpreise oder, wie in dem Beispiel, auch Lohn-, Geräte-, Material- und sonstige Kosten eingegeben werden. Im Projekt können durch die Dokumentenverwaltung verschiedenste Dokumente wie Fotos, Lagepläne oder Baupläne hinterlegt und gespeichert werden. Ist das Projekt geplant, kann X5.Projektfaktura ein Angebot für den Kunden erstellen. Dieses wird an die X5.Belegverwaltung/Faktura zur weiteren Bearbeitung übergeben. Selbstverständlich können diese Daten zur Auftrags­bestätigung und für Lieferscheine genutzt werden, ohne sie neu eingeben zu müssen. Während der Projektdurchführung können jederzeit, nach Arbeitsfortschritt, unter anderem Abschlagsrechnungen erzeugt werden. Positionen, die teilweise oder ganz bezahlt wurden, werden gekennzeichnet und können somit nicht aus Versehen doppelt berechnet werden. Nach Abschluss der Arbeiten wird der Projektabschluss durchgeführt und die Schlussrechnung erstellt. Diese berücksichtigt alle bis dahin gebuchten Abschlagsrechnungen. In der Projektfaktura kann unter Beleginfo auch bei einzelnen Positionen angezeigt werden, wie ein Status der einzelnen Position ist.

 
Vertretungsberechtigt:
Bernhard Schulze Langenhorst


Registernummer: HRB Duisburg 12793
Umsatzsteuer-Identificationsnummer
gem. Umsatzsteuergesetzt: DE 120349031